Aktuelles‎ > ‎

Schulkino

Unser Schulkino-Tag

Wie schon in all den Jahren zuvor, nahmen wir auch in diesem Jahr an den Schulkino-Wochen teil.
Das Gruppenticket für die Bahnfahrt und auch die Kinokarten wurden im voraus gekauft bzw. vorbestellt.
Am Dienstag, den 27.2.18 fuhren fast alle Klassen unserer Schule mit dem Zug um 8.32 Uhr zum Ostbahnhof Hildesheim.
Dann gingen wir weiter zum Thega. Dort kamen wir früh an. Das war gut! Wir konnten aufgrund der eisigen
Temperaturen gleich hinein und uns in Ruhe unsere Plätze wählen. Es war freie Platzwahl - toll!
Toilettengänge und Kioskbesuche konnten ebenfalls noch ohne Stress erledigt werden. Um 10.00 Uhr
begann unsere Vorstellung.

Den Film, den wir sahen, hieß "Timm Thaler und das verschwundene Lachen" (Neuverfilmung).
Er handelte vom Leben, von Familie und Freundschaft, von Gut und Böse, vom Teufelspakt,
von Wetten und Glücksspiele. Alle Schüler fanden ihn lustig und spannend, teilweise aber auch traurig
und gruselig. Gerne würden wir ihn noch einmal sehen. Er dauerte ungefähr 110 Minuten.

Gegen 12.00 Uhr haben wir das Kino verlassen und sind zurück zum Hildesheimer Ostbahnhof gegangen.
Unser Zug kam pünktlich und es gab keine Langeweile während der Fahrt. Gegen Schulschluss waren wir
rechtzeitig wieder da und konnten mit den Bussen nach Hause fahren oder zum Essen in die Mensa gehen.

Es war ein super schöner Tag - und im nächsten Jahr sind wir bestimmt wieder dabei.


Comments