Aktuelles‎ > ‎

Erste Erfolge beim Sothenberger Schwimmkurs

Nachdem wir im Sommer mehrfach mit unseren Schülerinnen und Schülern das Freibad in Bad Salzdetfurth besucht haben, wurde dringender Handlungsbedarf sichtbar:

Etwa ein Viertel der Schülerinnen und Schüler können nicht schwimmen!

Gerade in dem jugendlichen Alter ist dieses Eingeständnis auch oft mit Scham verbunden und zu einem Schwimmkurs meldet sich ein Teen wahrlich nicht mehr an! Doch es kommt die Zeit der Partys am See und manch einer überschätzt sich dann schnell oder will seinen Mut beweisen. Die jährliche Zahl von Ertrinkungsunfällen ist alarmierend.

Das Schwimmen Lernen ist oft vom Elternhaus versäumt worden oder ließ sich aus organisatorischen Gründen nicht umsetzen, daher lag es uns umso mehr am Herzen, dieses noch nachzuholen: Seit September hat die Sothenbergschule daher das Schwimmbad im Relexa angemietet und kann so einmal wöchentlich einen Schwimmkurs anbieten. Es sollten möglichst alle Schülerinnen und Schüler, die diese Schule verlassen, am Ende auch mindestens das Jugendschwimmabzeichen in Bronze erworben haben. Die Schülerinnen und Schüler haben dabei auch eine Menge Spaß, sich in diesem geschützten Rahmen auf neue Erfahrungen einzulassen und wir haben bereits erste Erfolge erzielt:

So waren wir mit drei Schülern im Sieben-Berge-Bad in Alfeld, um dort erfolgreich das Jugendschwimmabzeichen Bronze abzunehmen!

Viel Spaß und gut Naß!

Comments